Sonntag, 20. Januar 2013

Notebooktasche Nr. 2

Nach dem Notebooktaschenpost gab es einen kleinen Auftrag für ebenso eine Tasche für ein "erwachsenes" Notebook. Gewünscht waren Streifen und Punkte und das ist daraus geworden.
Für solche Taschen mit Reißverschluß gibt es im Internet ja zum Glück Anleitungen genug, ich nähe meistens nach dem Schnick-Schnack-Taschen-Freebook von den "Kunterbunten". Danke an dieser Stelle für die tolle Anleitung.
Nach diesem bewährtem Muster habe ich aus verschiedenen Stoffen, einer Lage Fleecedecke und 2 Bodenvliestüchern eine ziemlich große Tasche hergestellt. Wegen der Größe habe ich die Außenhülle dieses Mal diagonal und nicht so eng abgesteppt. Auch das war schon schwierig genug, denn durch die beiden inneren Schichten wird das Ganze doch sehr sperrig und steif, aber es soll ja auch seinen Zweck erfüllen. Für das Netzteil und die Kabellage, die ja auch immer mit müssen habe ich eine kleine Reißverschlußtasche genäht, die man unter die beiden Gummibänder auf der Oberseite schieben kann.
Damit jeder weiß, dass die Beiden zusammen gehören, hat jede Taschen einen Button mit selbstgemachten  Stempeldrucken - Mamavogel und Babyvogel - vorne drauf bekommen.
Die Rückseiten sind etwas schlichter geblieben. Ich bin selber überrascht, dass ich soviel Punkte- und Streifenreste zusammen bekommen habe, aber Punkte  + Streifen gehen halt immer.
Jetzt hoffe ich nur noch, dass alles passt...
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen