Freitag, 6. September 2013

Endlich

sind nun auch mal nach ichweißnichtwievielenJahren diese "Eiligen zwei Könige auf ihrem Weg durchs Gebirge" fertig. (Obwohl ich noch unschlüssig bin, ob ich dem hinteren Herrn nicht noch etwas zum hinterherziehen mitgeben soll..?!)


Einen Zwischenstand hatte ich ja schon einmal hier gezeigt, musste allerdings gerade feststellen, dass ich an der Randlösung, die mich damals noch so gestört hat,  nichts mehr verändert habe - manche Dinge erledigen sich einfach von allein.

Ganz viel habe ich auch nicht mehr gemacht - genau genommen nur ein bisschen mehr Glitzerkram zugegeben.
Das Gebirge scheint mir übrigens die Mongolei zu sein und stammt aus meinem alten Diercke-Weltatlas.

 Und sonst so? Das Leben eilt dahin und ich komme kaum hinterher...

1 Kommentar:

  1. Hallo, ich dachte ich frage mal nach, ob alles so im Großen und Ganzen o.k. ist? Es ist schon sehr ruhig hier, und das ist einfach ein bisschen schade. Wenn es auch im Internet wie im echten Leben ja jetzt nichts Neues oder Ungewöhnliches ist, wenn es auch mal öffentlich ruhige Phasen gibt...
    Einfach mal so Grüße, frifris

    AntwortenLöschen